New’s unserer Senioren.

2:1 unterlag unsere DRITTE bei der Reserve von Westfalia Osterwick. Leider konnte der zwischenzeitliche Ausgleich von Philipp Hoffmann die Niederlage nicht verhindern. Die Luft im Keller wird zwar langsam eng, allerdings ist rechnerisch ein Ligaverbleib immer noch möglich!

Gegen eine der besten A-Liga-Mannschaften aus Billerbeck kam die ZWEITE zu einem hart erkämpften 2:1 Erfolg. „Heute hat das Team mit der größeren Leidenschaft gewonnen“, resümierte Ahmed Ibrahim, „ich hätte die Partie beim Stande von 1:1 kurz vor Schluss selbst entscheiden müssen, glücklicherweise konnte Simon Fries einen von Steffen Beughold herausgeholten Elfmeter kurz vor dem Ende noch verwandeln.“

TSG_JonasTorlos endete das Spitzenspiel zwischen der ERSTEN und Rot-Weiß Deuten. In einem engen Spiel gab es Chancen auf beiden Seiten, die jedoch nicht in Tore umgemünzt werden konnten. „Ich habe ein gerechtes Unentschieden und ein gutes Bezirksligaspiel gesehen“, fasst Cheftrainer Bertelsbeck die Geschehnisse zusammen, „bedanken möchte ich mich im Namen der Mannschaft bei der zahlreichen Unterstützung durch die Senioren- und Juniorenabteilung. Die Stimmung war überragend!“
Durch das Remis haben sich in der Tabelle keine Veränderungen ergeben. Bei noch zwei ausstehenden Spielen und einem Vorsprung von sechs Punkten reicht ein Punkt am kommenden Sonntag in Gahlen.

 

‪#‎KämpfenbiszumEnde ‪#‎NurdieTSG


Unsere Sponsoren:

Ford Wille Hibbe Truckservice VR Bank Westmünsterland Sparkasse Westmünsterland Bleker PolPublik AR Münsterland Vodaphone Joyn us Thormann Stadtgrill Mierisch EDV