„Gesunde laufen für Kranke“: TSG Dülmen lädt zum Nikolauslauf ein

Am 01. Dezember ist wieder so weit: Schon in der 33. Auflage veranstaltet die Leichtathletikabteilung der TSG Dülmen den beliebten Nikolauslauf.

Für die Kleinsten gibt es zwei Bambiniläufe über 350 und 600 Meter (für die Unter Sechs- bzw. Unter Achtjährigen), die die Veranstaltung um 12:40 und 12:55 eröffnen werden. Eltern und Erziehen dürfen die Kinder gerne unterstützen. Auch der Nikolaus wird tatkräftig anfeuern.

Hauptläufe werden wieder die beiden Läufe über 2,5 Kilometer sein, von denen der erste für Schule und Vereine, der zweite für alle anderen geöffnet sein wird. Außerdem werden ein 1,2 Kilometerlauf und die 5- und 10-Kilometer Distanz angeboten werden. Ab 2,5 Kilometern verlassen die Läufer das Stadion Nord am Grenzweg und laufen eine bis vier Runden auf der Straße.

Für die Kindergartengruppe mit der höchsten Teilnehmerzahl winkt ein Pokal, zudem bekommen alle Kinder nach erfolgreich absolvierter Strecke einen Stutenkerl geschenkt. Aber auch für das Wohl der Zuschauer wird mit einem großen Kuchenbuffet und belegten Brötchen gesorgt sein.

Traditionell werden alle Erlöse des Nikolauslaufes getreu dem Motto „Gesunde laufen für Kranke“ der Kinderkrebshilfe zugutekommen. Seit Beginn der Veranstaltung konnten so schon über 142.000€ gespendet werden. Diese Summe gilt es wieder zu erhöhen. Erstmals werden die Spenden an die Kinderkrebshilfe Münster e.V. gehen.

Meldungen sind bis zum 29.11. an Stephan Gerdemann (0176/20110741, ab 17 Uhr) oder per Mail an orgateam-tsg@web.de zu richten. Auch Nachmeldungen sind bis 30 Minuten vor dem Start im Vereinsheim möglich. Die TSG freut sich auf viele Anmeldungen und erfolgreiche Läufe.


Unsere Sponsoren:

Ford Wille Hibbe Truckservice VR Bank Westmünsterland Sparkasse Westmünsterland Bleker PolPublik AR Münsterland Vodaphone Joyn us Thormann Stadtgrill Mierisch EDV