Halbfinale gebucht! TSG überzeugt gegen Grün-Weiß Nottuln

12239732_505878649576600_8960124325656672108_n

Halbfinale gebucht! TSG überzeugt gegen Grün-Weiß Nottuln
Zu einem verdienten Sieg im Elfmeterschießen kamen die Blau-Gelben im Viertelfinale des Kreispokals gegen den Westfalenligisten von Grün-Weiß Nottuln.
Noch gar nicht richtig auf dem Platz, nutzte Oliver Leifken eine Schläfrigkeit in der TSG Abwehr zur 1:0 Führung in der zweiten Spielminute. Wer jetzt dachte, das Spiel nimmt seinen erwarteten Verlauf und die Grün-Weißen würden ihre höhere Ligenzugehörigkeit routiniert ausspielen, sah sich allerdings getäuscht. Die TSG machte das Spiel, spielte gefällig nach vorne und hatte eindeutig mehr vom Spiel. Mit dem Ausgleich wollte es aber dennoch nicht klappen. Grün-Weiß Nottuln verlegte sich fast ausschließlich aufs Kontern, wurde aber nur selten gefährlich. Auch in Halbzeit zwei das selbe Bild.
Die TSG machte das Spiel, war optisch überlegen und kam vereinzelt zu Torchancen. Alexander Kock war es dann in der 76. Minute, der für den verdienten Ausgleich sorgte. Kurz vor Schluss der regulären Spielzeit hätte es gar fast 2:1 für die TSG geheißen.
In der Verlängerung waren beide Teams bedacht, nicht den entscheidenden Fehler zu machen. Vor den ca. 150 Zuschauern bei frostigen Temperaturen kam es dann zum Höhepunkt: Elfmeterschießen. Letzten Endes sorgte Markus Sylla mit einem gehaltenen Elfmeter für die Entscheidung für unsere Jungs!
Großartig! Andre Bertelsbeck:“Insgesamt ein verdienter Sieg. Dass wir nicht chancenlos sind, wusste ich natürlich vor dem Spiel. Dass wir aber über fast die gesamte Spielzeit auch das Spiel machen mussten, hätte ich nicht erwartet. Nottuln kam sicher die frühe Führung zu Gute, um überwiegend auf Konter zu spielen. Zudem merkte man schon auch, dass es Nottuln nicht mehr gewohnt ist auf Asche zu spielen. Meine Mannschaft hat es gut gemacht. Geduldig gespielt. Eine sehr „erwachsene“ Leistung meiner Mannschaft. Wir freuen uns einfach, dass es geklappt hat mit dem Weiterkommen!“

Unsere Sponsoren:

Ford Wille Hibbe Truckservice VR Bank Westmünsterland Sparkasse Westmünsterland Bleker PolPublik AR Münsterland Vodaphone Joyn us Thormann Stadtgrill Mierisch EDV