Klara Koppe bei Deutschen-Crosslauf-Meisterschaften

Unter idealen Wettkampfbedingungen wurden am Samstag, 11.03.2017 die Deutschen-Crosslauf-Meisterschaften 2017 in Löningen ausgerichtet. In einem starken, 62-köpfigen Teilnehmerfeld der weiblichen Jugend U 18 sicherte sich die 17-jährige Klara Koppe von der TSG Dülmen nach starkem Finish einen hervorragenden 6. Platz.


Klara Koppe

Die anspruchsvolle Strecke über insgesamt 4,36 km wurde in 3 Runden gelaufen. Bereits früh setzte sich eine 8-köpfige Spitzengruppe mit der späteren Siegerin Linn Lara Kleine (LG Olympia Dortmund) ab. Klara Koppe konnte lange Zeit das hohe Tempo der Spitzengruppe mitgehen, ehe sich die spätere Siegerin mit der zweitplatzierten Johanna Papenfuß (TSG Westerstede) in der letzten Runde einen erheblichen Vorsprung herauslief. Durch die Tempoverschärfung wurde die Spitzengruppe auseinandergezogen. In einem 3-köpfigen Verfolgerfeld konnte Klara Koppe an den Steigungen immer wieder aufschließen und behauptete sich gekonnt gegen die 2 starken Konkurrentinnen bis ins Ziel mit einer beachtlichen Zeit von 16:59 Minuten. Dabei verringerte sie sogar noch den Abstand auf die vor ihr platzierten Paula Schneiders (LAZ Mönchengladbach).

Als Belohnung für die ausgezeichnete Platzierung erhielt sie eine Einladung zum diesjährigen Deutschen Cross Cup in Pforzheim, der zu den wichtigsten und bestbesetzten Cross Laufveranstaltungen in Deutschland zählt. Der 6. Platz bedeutet für Klara eine Verbesserung um 4 Platzierungen gegenüber dem Vorjahreswettkampf und beweist ihre gute Frühform im Hinblick auf die anstehende Freiluftsaison.


Unsere Sponsoren:

Ford Wille Hibbe Truckservice VR Bank Westmünsterland Sparkasse Westmünsterland Bleker PolPublik AR Münsterland Vodaphone Joyn us Thormann Stadtgrill Mierisch EDV