Klara Koppe NRW-Meisterin über 1500 Meter

Klara Koppe siegte bei den NRW-Meisterschaften in Dortmund beim Rennen über 1500 Meter in der Altersklasse der unter Zwanzigjährigen. Nachdem sie bei den Hallenmeisterschaften in Bielefeld hinter Lea und Nele Weike vom SV Brackwede Dritte wurde, überließ sie diesmal auf Rat ihres Trainers Robert Welp den beiden Schwestern die Führungsarbeit.

In der vorletzten Runde zog sie das Tempo an und arbeitete sich auf Platz zwei vor. Bis zum Einbiegen auf die Zielgeraden machte sie es spannend um dann noch kurz vor dem Ziel die Führende zu überholen. Somit sicherte sie sich mit einer Zeit von 4:49.01 Minuten in einem taktisch klug gelaufenen Rennen den Titel der NRW-Meisterin.


ganz links: Klara Koppe

Aline Florian, ehemalige Athletin der TSG Dülmen, mittlerweile für den SV Brackwede startberechtigt, belegte in 4:43,62 Minuten einen guten 8. Platz in der Hauptklasse der Frauen.


Unsere Sponsoren:

Ford Wille Hibbe Truckservice VR Bank Westmünsterland Sparkasse Westmünsterland Bleker PolPublik AR Münsterland Vodaphone Joyn us Thormann Stadtgrill Mierisch EDV