Läufer trotzen Hitze

Den hohen Temperaturen trotzten am Wochenende die Athleten der TSG Dülmen beim Johanneslauf in Lette. Auf einer bzw. zwei Runden durch den Letter Bruch wurde gegen die Hitze angelaufen. Vor allem über die Fünf-Kilometer-Distanz erzielten die Läufer gute Ergebnisse. Hier erlief Chiara Möller in der Altersklasse der Unter 20-Jährigen in einer Zeit von 23:45 Minuten den ersten Platz, ebenso wie Felix Woltering, der 22:38 Minuten benötigte. Gleichfalls siegreich waren Norbert Kalhoff bei den 60- und Franz Kosler bei den 65-Jährigen mit Zeiten von 22:52 Minuten und 21:57 Minuten. Großartig war die Unterstützung der Anwohner, die mit vielen Wasserstopps und Rasensprengern für Erfrischung auf der Strecke sorgten.


Die 10 Kilometer Läufer auf der Startrunde im Ernsting‘s Family Sportpark

Weitere Ergebnisse: 5KM: U20 2. Ronja Stüwe, U23 2. Malin Stüwe, M45 3. Michael Volland, M55 2. Thomas Nagel-Stüwe, 10KM: U23 1. Vera Hypki, 2. Anna Wolters, M50 7. Thomas Hypki, W55 2. Christiane Terjung, M55 8. Claas Terjung


Unsere Sponsoren:

Ford Wille Hibbe Truckservice VR Bank Westmünsterland Sparkasse Westmünsterland Bleker PolPublik AR Münsterland Vodaphone Joyn us Thormann Stadtgrill Mierisch EDV