Die „Krachenden Knochen“

Willkommen auf der Seite der „Krachenden Knochen“

Die Krachenden Knochen wurden 1993 von Helmut Püttmann als Übungsleiter und einigen Nachbarn von der Hochfeldstraße gegründet. Seit dieser Zeit wird an jedem Donnerstagabend ab 20:15 Uhr in der Turnhalle der AKE-Grundschule Sport getrieben. Dabei wird natürlich darauf geachtet, dass altersgerechte Übungen und Spiele angeboten werden.

Die Altersstruktur der derzeit 23 Mitglieder liegt zwischen 48 und 73 Jahren. In den Wintermonaten wird in der Halle viel Gymnastik für die Halswirbelsäule und den Rücken gemacht. Der Sommer wird dann genutzt, um auf dem TSG Sportplatz die einzelnen Disziplinen für das Deutsche Sportabzeichen abzulegen. Dazu gehören z. B. der 3000 Meter Lauf, 20 Kilometer Fahrradfahren, Kugelstoßen, Schleuderballwurf, Weitsprung sowie auch die Sprintdisziplinen über 50 oder 100 Meter.

Hervorzuheben ist auch, dass das seit fast 20 Jahren weit mehr als 50% der Sportler diese Sportabzeichen Jahr für Jahr auch erfolgreich ablegen. An Wettkämpfen nehmen die Krachenden Knochen nicht teil, vielmehr geht es den Sportlern darum, sich körperlich fit zu halten und sich den Spaß am Sport zu bewahren.

2008 übergab Helmut Püttmann dann den Posten des Übungsleiters an Franz-Josef Bayer-Eynck und Karl Breitkopf, die seither die Truppe leiten. Zu erwähnen ist auch, dass die Mitglieder der Krachenden Knochen bei Veranstaltungen der Leichtathletikabteilung als Kampfrichter oder als Helfer zur Verfügung stehen.

Übungsleiter:

 

Karl Breitkopf

Karl Breitkopf

E-Mail:
Telefon: 0 25 94 / 94 92 34

 

Franz-Josef Bayer-Eynck

Franz-Josef Bayer-Eynck

E-Mail:
Telefon: 0 25 94 / 20 13

Trainingszeiten:

Unsere Trainingszeiten sind Immer Donnerstags (außer in den Ferien) von 20:00 bis 22:00 Uhr in der Turnhalle der Augustinus-Schule bzw. im TSG Stadion (je nach Jahreszeit und Wetterlage)

 

Wir werden auch nicht jünger, so ging es uns damals durch den Kopf . Überall fängt es an zu klemmen und zu krachen.
Also was machen wir?

a_400p-Fussballspiel_10.08Um Helmut Püttmann herum kam bei einem Nachbarschaftsfest die Idee auf: “Wir müßten regelmäßig mindestens etwas Gymnastik machen.”
Gymnastikgruppen gab es schon, aber leider nur für Frauen, bei denen auch hin und wieder ein paar Männer mitmachen durften.
“Dann machen wir eben eine eigene, nur für Männer!”

– Gesagt getan –
Hier sind wir!

Die “Krachenden Knochen”

 

 

 

 

 

kk


Unsere Sponsoren:

Ford Wille Hibbe Truckservice VR Bank Westmünsterland Sparkasse Westmünsterland Bleker PolPublik AR Münsterland Vodaphone Joyn us Thormann Stadtgrill Mierisch EDV