Leichtathletiksportfest bei der TSG

Bü.Mit mehr als 300 Athleten die in fast 1000 Einzeldisziplinen starteten, konnte die Leichtathletikabteilung der TSG Dülmen als Veranstalter des 20. Schüler-u. Jugendsportfestes zu Recht von einem arbeitsreichen aber erfolgreichen Samstag reden.

Das die große Anzahl der jungen Sportler aus 23 Vereinen bei Temperaturen von mehr als 30 Grad ihre Wettkämpfe dennoch Zeitplanmäßig angeboten bekamen, ist vor allem den zahlreichen Helferinnen und Helfern zu verdanken, die sich den Wettkampfleitern Thomas Nagel-Stüwe und Roland Wewel zur Verfügung gestellt hatten und den ganzen Nachmittag als Kampfrichter bei den Wurf, Sprung und Laufdisziplinen sowie als Zeitnehmer an der elektronischen Zeitmessanlage, im Wettkampfbüro und im Bewirtungspavillon ihre ehrenamtliche Arbeit taten. So war es möglich, dass für jeden einzelnen Teilnehmer unmittelbar nach seinem Wettkampf das exakte Ergebnis und eine Urkunde vorlag.

Besonders groß waren die Teilnehmerzahlen der unter 12 jährigen Mädchen und Jungen wo oftmals mehr als 30 eines Jahrganges auf ihren Einsatz bei den Wurf, Lauf und Sprungdisziplinen warteten.

Erfolgreichster Teilnehmer aus Sicht des Gastgebers war Nick Hörsting, der in vier verschiedenen Disziplinen den 1.Platz belegte und sich mit allen Ergebnissen gegenüber dem Bahneröffnungssportfest an gleicher Stelle verbesserte. Das gilt auch für Lisa Schellhove und Josefa Schepp. Siegreich waren zudem Henning Kröger, Manuel Sanders und Anna Röhling.

DSCF3010
Felix Woltering, Linus Scholz und Nick Hörsting


Unsere Sponsoren:

Ford Wille Hibbe Truckservice VR Bank Westmünsterland Sparkasse Westmünsterland Bleker PolPublik AR Münsterland Vodaphone Joyn us Thormann Stadtgrill Mierisch EDV