Samstag ist Jugendtag

Auch an diesem Freitag und Samstag nahmen 13 TSG Nachwuchsteams an Spielen zuhause und auswärts teil. Nach dem torreichen Samstag letzter Woche waren auch an diesem Wochenende wieder 83 Tore zu verzeichnen. Dazu wieder 3 Derbysiege.

10:30 Uhr TSG G1 – DJK G2 7:1
11:00 Uhr TSG F1 – DJK F1 4:0
11:15 Uhr SW beerlage – C2 3:7
11:30 Uhr TSG E3 – SV Gescher 12:2
11:30 Uhr DJK Dülmen D2 – TSG D1 0:5
12:00 Uhr TSG E2 – SuS Olfen 2 11:0
12:00 Uhr SV Gescher -TSG E1 1:5
13:00 Uhr VfL Billerbeck 2 – TSG D Mädchen 0:8
13:00 Uhr TSG D2 – BW Lavesum 9:2

#BOOMSHAKALAKA

Unsere F1 unter Trainer Jacout konnte heute den verdienten Lohn einfahren – nachdem in den letzten beiden Spielen kurz vor Ende das Ergebnis gekippt wurde. Ein flottes Spiel mit zahlreichen Torchancen auf beiden Seiten aber dem besseren Ende für unsere blau-gelben Jungs. 4:0 Derbysieg gegen die DJK Dülmen.

Spielbericht G1 von Trainer Dirk Steffens:
„Glückwunsch an unsere G1. Souverän konnte heute DJK Dülmen II im Stadtderby 7:1 geschlagen werden. Die Tore wurden durch Mateo(2), Phil (2), Omar, Jonah und einem Eigentor erzielt. Auch unser Torwart Tim konnte sich heute wieder durch Paraden beweisen. Adrian, Kalle,Lukas und Jacob fielen auch durch eine deutliche Leistungssteigerung auf. Unsere Neueinsteiger Dario und Daniel wurden gut in die Mannschaft integriert und zeigten auch schon ihre Zweikampfstärke. Weiter so Jungs, ihr seit auf einem guten Weg.“

1617d2sp4

Spielbericht D2 von Trainer Sven Büning:
„TSG vs Lavesum II (9:2)
Mit Leidenschaft zum Erfolg.
Unsere D2 Jungs zeigten Lavesum direkt wo der Ball liegen sollte nämlich im gegnerischen Tor (1:0)
Jetzt hieß es weiterspielen und Führung ausbauen. Aber jetzt drückte Lavesum ziemlich und wir haben die Lavesumer eingeladen ein Tor zu schießen 1:1.Weiter gehts und wie ausgewechselt legten die Blau Gelben los wie die Feuerwehr. Wunderschöne und rausgespielte Tore fielen in der ersten Halbzeit 5 an der Zahl (5:1)
Jetzt hieß es trotz Führung konzentriert weiterspielen und die Punkte mitnehmen.
Gesagt getan. Ein Tor nach dem anderen fiel ins Netz der Gegner (9:1) So Torverrückt und voller Elan wurde die Abwehr von uns ein wenig brüchig was ein Lavesumer Tor zur Folge hatte (9:2).Den Applaus von den Eltern und Freunden haben sich die Jungs mehr als verdient weiter so Jungs.
Ps: Mit einer List von mir und den Jungs wurde diesmal Tim ziemlich nass.“

2016-09-24-photo-00000023

Spielbericht E3 von Trainer Carsten Schwede:
„Wieder souverän gespielt und gewonnen
Auch heute hat es wieder Spaß gemacht den Jungs beim Fußball spielen zu zuschauen, ein Tag nach dem Sieg im Trainingsspiel gegen unsere E2 wurde Gescher’s E5 mit 12-2 an die wand gespielt!
Bis auf zwei Unkonzentriertheiten haben die Jungs von der ersten bis zur letzten Minute voll durchgezogen, auch Jan Luca konnte sich im Tor mehrmals beweisen das er immer besser wird.
Jeweils nach 10 Minuten haben wir immer drei Jungs eingewechselt und trotzdem wurde der Spielfluss beibehalten.
Die Tore wurden von Ben 6x, Marian 2x, Falk 2x, Thilo und Maurice erzielt!
Hut ab Jungs, ihr werdet immer besser, hoffentlich nach der Winterpause dann auch in der starken Gruppe gegen gleichstarke Gegner“

Spielbericht E1 von Trainer Marcel Mahl:
„Und wieder stand ein starker Gegner auf dem Platz – SV Gescher E1. Beim letzten Aufeinandertreffen im Halbfinale eines Turniers mussten wir eine Niederlage einstecken. Grund genug heute auf Sieg zu spielen. Durch schnelle Konter und eine souveräne Abwehrarbeit in der ersten Halbzeit konnte der Halbzeitstand von 4:1 erzielt werden. Hattrick Moritz und ein Tor durch Finn der in der ersten Halbzeit leider verletzungsbedingt ausfiel.
In Halbzeit 2 legte Gescher enorm zu, traf aber das Tor nicht. Kurz vor Ende konnte Moritz durch seinen vierten Treffer alles klarmachen. Endstand 5:1 AUSWÄRTSSIEG Viertes Spiel, vierter Sieg, Platz 1. Läuft.“


Unsere Sponsoren:

Ford Wille Hibbe Truckservice VR Bank Westmünsterland Sparkasse Westmünsterland Bleker PolPublik AR Münsterland Vodaphone Joyn us Thormann Stadtgrill Mierisch EDV