Sieben-/Zehnkampf in Ahlen 07./08. September

Am vergangenen Wochenende nahmen drei Athleten der TSG Dülmen am Zehn- bzw. Siebenkampf in Ahlen teil. Für Neele Mahmens und Mia Prenger-Berninghoff war es der erste Siebenkampf und sie haben sich sehr gut geschlagen.

Mia konnte mit ihren Leistungen (3.210 Punkte) den ersten Platz in der Altersklasse U20 belegen und sich in drei Disziplinen über eine neue persönliche Bestleistung freuen. Sie stieß die 4kg schwere Kugel auf 7,63m, lief auf 200m eine Zeit von 29,11 Sekunden und auf 800m eine Zeit von 2:44,61 Minuten. Im Hochsprung blieb sie nur 2cm unter ihrer bisherigen Bestleistung und überflog die Latte bei 1,52m. Weitere Leistungen von Mia: 100m Hürden: 18,71m, Weit: 4,71m, Speer: 16,51m,

Ähnlich verlief der Wettkampf bei Neele, die in der Altersklasse U18 den 3. Platz mit 2.858 Punkten erreichte und ebenfalls in drei Disziplinen ihre bisherige Bestleistung übertreffen konnte. Sie stieß die 3kg-Kugel auf eine Weite von 9,23m, im 100m Sprint kam sie nach 14,25 Sekunden ins Ziel. 22,52m im Speerwurf brachten ihr die dritte PB ein. Der Hochsprung lief auch sehr gut, denn auch hier blieb sie nur 1cm unter ihrer Bestleistung. Weitere Leistungen von Neele: 100m Hürden: 20,21s, Weit: 4,51m, 800m: 3:22,52 min.

Für Thomas Bleß war der Zehnkampf nach seiner Verletzung eher ein Formtest. […] Aufgrund dessen sind die erbrachten Leistungen nicht mit den normalen Leistungen vergleichbar. Dennoch erreichte er mit 4.290 Punkten einen guten 10. Platz von 134 Teilnehmern. Im Sprint kam er über 100m nach 12,95s und über 110m Hürden nach 19,77s, auf den längeren Distanzen über 400m nach 62,50s und über 1500m nach 5:32,84 min ins Ziel. In den Sprungdisziplinen Weit- (5,29m), Hoch- (1,45m) und Stabhochsprung (3,10m) sprangen ebenfalls solide Leistungen für ihn heraus. Kugelstoßen (10,82m), Speer- (47,35m) und Diskuswurf (30,34m) gehörten auch zu den Disziplinen im Zehnkampf und auch hier konnte Thomas gute Leistungen zeigen.


Neele Mahmens, Thomas Bleß und Mia Prenger-Berninghoff

Rundum war es für unsere Athleten ein gelungener Wettkampf.


Unsere Sponsoren:

Ford Wille Hibbe Truckservice VR Bank Westmünsterland Sparkasse Westmünsterland Bleker PolPublik AR Münsterland Vodaphone Joyn us Thormann Stadtgrill Mierisch EDV