TSG Dülmen verstärkt sich mit Philip Benterbusch

Mit Philip Benterbusch von der DJK Dülmen können die Fußballer der TSG ihren ersten externen Neuzugang präsentieren. Der 20jährige Dülmener wechselt im Sommer zu den Blau-Gelben und freut sich hier auf die sportliche Herausforderung eine Klasse höher. Der schnelle Offensivspieler dürfte die TSG-Offensive erheblich beleben. Robert Hoffmann und Tobias Kollenberg aus dem Fußballvorstand sind glücklich über den Wechsel: „Wir haben ja immer gesagt, dass wir mit jungen und talentierten Dülmener Jungs die TSG weiterbringen wollen. Unser Bestreben ist es hier schon, die besten Fußballer aus dem Stadtgebiet in unseren Reihen zu haben. Das ist uns mit der Zusage von Philip sicher gelungen. Wir sind uns sicher, dass mit Philip jemand mit absolutem Stammspielerpotenzial an den Grenzweg kommt.“

Auch ansonsten sind die Planungen weit vorangeschritten, was die erste Mannschaft betrifft. Es liegen bereits 17 Zusagen für den Kader der ersten Mannschaft vor. Max Peters und Felix Wies stehen aus beruflichen Gründen ab der Rückrunde nicht mehr zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar


Unsere Sponsoren:

Ford Wille Hibbe Truckservice VR Bank Westmünsterland Sparkasse Westmünsterland Bleker PolPublik AR Münsterland Vodaphone Joyn us Thormann Stadtgrill Mierisch EDV