Wasserlauf startet erstmals mit Teamwertung

Sechste Auflage am 10. August / Neue 800 Meter-Strecke für Kinder

Der Dülmener Wasserlauf startet in diesem Jahr mit einer Premiere: Erstmals gibt es eine Teamwertung, in der die Zeiten von mindestens vier Läuferinnen und Läufer über die Strecke von 2,5 Kilometern gezählt werden. Die Veranstalter der TSG Dülmen und von Grün-Weiß Hausdülmen versprechen sich dadurch mehr Anmeldungen und spannende Mannschaftsduelle auf der Strecke. Ebenfalls neu: Für junge Läuferinnen und Läufer unter zwölf Jahren wird eine 800 Meter-Strecke angeboten. Die sechste Auflage des Wasserlaufs findet am Samstag, 10. August, ab 15 Uhr statt. Start- und Zielbereich ist am Sportplatz von GW Hausdülmen.

Die Teamwertung ersetzt den bisherigen Staffelwettbewerb. „Im vergangenen Jahr hatten wir nur sieben teilnehmende Staffeln, deshalb probieren wir etwas Neues aus“, erläutert Stephan Gerdemann von der TSG Dülmen. Einzelstarter und Teams laufen gleichzeitig. Die Mannschaftsläufer müssen nicht zwingend zur selben Zeit im Ziel ankommen: Gewertet wird die Summe der Einzelzeiten.

„Im vergangenen Jahr hatten wir mit rund 300 Anmeldungen ein plus von 10 Prozent. Wir hoffen, dass sich diese positive Entwicklung fortsetzt“, sagt Eduard Nosthoff von GW Hausdülmen. Anmeldungen sind unter der E-Mail-Adresse orgateam-tsg@web.de ab sofort möglich. Meldeschluss ist der 6. August. Nachmeldungen sind bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Rennen möglich. Die Startgebühr beträgt für Schülerinnen und Schüler (bis Jahrgang 2008) 3 Euro, für Jugendliche 5 Euro und für Erwachsene (ab Jahrgang 1999) 7 Euro.


Laden ein zum 6. Dülmener Wasserlauf (v.l.):
Franz-Josef Bayer-Eynck (TSG Dülmen),
Stephan Gerdemann (TSG Dülmen),
Eduard Nosthoff (Grün-Weiß Hausdülmen),
Gerd Nowack (Stadtwerke Dülmen/TSG Dülmen)

Knapp 40 ehrenamtliche Helfer sind am Veranstaltungstag wieder im Einsatz, um die Strecke vorzubereiten, die Läufer zu betreuen und für Getränke und Verpflegung zu sorgen. „Weitere Helfer sind natürlich willkommen. Wir freuen uns über jede Unterstützung“, sagt Gerdemann. Parkmöglichkeiten für Läufer und Besucher bestehen unter anderem auf beiden Seiten des Burgplatzes im Dorfzentrum und im Oedlerweg – jedoch nicht direkt am Sportplatz-Gelände.

Hintergrund

Das Lauf-Event hat erstmals im Jahr 2014 im Rahmen des Projektes „DSADS – Den Spurenstoffen auf der Spur“ stattgefunden und wird seitdem vom Lippeverband, den Stadtwerken, der Stadt Dülmen und weiteren Kooperationspartnern unterstützt.

Zeiten

800 m:            15:00 Uhr (m/w U12)
2.5 km:           15:15 Uhr (ab m/w U12), mit Teamwertung
5 km:              15:45 Uhr (ab m/w U12), Kleine Streiflichter-Laufserie
10 km:            16:30 Uhr (ab m/w U16), Streiflichter Laufserie

Schreibe einen Kommentar


Unsere Sponsoren:

Ford Wille Hibbe Truckservice VR Bank Westmünsterland Sparkasse Westmünsterland Bleker PolPublik AR Münsterland Vodaphone Joyn us Thormann Stadtgrill Mierisch EDV