Zahlten und Kosler gewinnen Silvesterlauf in Flaesheim

Bü. Der 14 jährige Silas Zahlten beherrschte auch am Nachmittag des Silvestertages im letzten Rennen des Jahres seine Altersklasse. Im 43. Silvesterlauf auf der nicht leicht zu belaufenden profilierten Strecke in den Anhöhen der Flaesheimer Hardt siegte der TSG Athlet im Rennen über einen Kilometer in 3:10 Minuten vor Robert Bücker TuS Haltern 3:17 Min.


Silas Zahlten

In der Altersklasse der über 65 Jährigen zählt Franz Kosler seit langem zu den Abonnement Siegern. Der letztjährige westfälische Crossmeister und Vizemeister über 5 und 10 km gewann das 10 km Rennen in glänzenden 43:38 Min. Mit dieser schnellen Zeit hätte er auch in der Klasse der 60 Jährigen bestehen können.


Franz Kosler

Ein mutiges Rennen lieferte der erst 12 jährigen Heinrich Rövekamp über 1km ab. Er wurde zweiter in 3:46 Min.


links: Heinrich Rövekamp

Norbert Lehmann-Kalhoff lief in der Klasse M60 über 5km schnelle 23:50 Min. und wurde damit dritter. Siebenter wurde Stephan Gerdemann AK M30 und 9.Claas Terjung M55.


Unsere Sponsoren:

Ford Wille Hibbe Truckservice VR Bank Westmünsterland Sparkasse Westmünsterland Bleker PolPublik AR Münsterland Vodaphone Joyn us Thormann Stadtgrill Mierisch EDV